Imbolc – Lichtmess – Brigid

Das erste Jahreskreisfest ist Imbolc. Es ist ein Neumondfest am zweiten Neumond im Jahr, heuer genau am 1.2. 2022. Aber natürlich kann man es auch gerne später feiern, da es sich um eine Zeitqualität im Jahreskreis handelt die länger anhaltet.

Das Fest steht eng mit der irischen Göttin Brigid, sie ist die Göttin der Schmiedekunst, der Heilkunst, der Geburt, des heiligen Herdfeuers und sie steht auch für unser eigenes SeelenLicht und für die eigene Bestimmung. In Irland wird die Heilige Brigid stark verehrt. Sie war eine Brückenbauerin zwischen dem alten keltischen, druidischen Glauben und dem christlichen Glauben. Sie verkörpert das eins sein mit der Natur und die Nächstenliebe.
Ein wunderschönes Ritual ist es in der Nacht von 1. – 2. Februar ein Tuch in den Wind zu hängen. Man glaubte das der Segen der Heilige Brigid (Göttin Brigid) im Tuch haften blieb. Und wenn es im Haus, jemanden nicht sehr gut ging legte man es um die Person, wie den heiligen Mantel der Brigid.

„A Bhride scar os mo cionn, do bhrat fion dom anacal.“

„O Brigid, spanne über meinem Kopf deinen Mantel aus, um mich zu behüten.“

#biohoflinden #auszeitambiohoflinden #imjahreskreisleben #imbolc #kelisch #dasmagischekräuterjahr #brigid #jahreskreisfeste #ritualleiterinimjahreskreis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: