Schamanische Kurse

Natur Heilt – Praxis Mölltal


Susanne Krämer und Gunther Kramer

Susanne
Krämer

Günther
Kramer

Neue Kurse 2022

2 jährige Grundausbildung TSN Praktiker
Traditionelle schamanische Naturheilkunde – Kursinhalte:

Im Jahr 2022 vermitteln wir dir überwiegend schamanistische Ritualkenntnisse. Im zweiten Jahr geht es weiter mit schamanischer Heilarbeit.

1. Jahr

Durch spüren mit allen Sinnen über Atem- und Körperempfinden erlernst Du die Kontaktaufnahme zu Elementen, Bäumen, Heilpflanzen und Naturwesen. Lerne körpereigene Energien zu spüren, sie konkret zu leiten, und das direkte Energie Wandeln des Umfeldes.
Wie wichtig ist Ahnenarbeit und was bewirken Ahnenrituale? Lerne die Kraft Deiner Vorfahren praktisch zu nutzen.
Erfahre die heilsame Wirkung von Gesang und Klang, und bringe Struktur in deinen spirituellen Alltag. Erlerne heilsame Rituale des Wandels, und wende sie praktisch an.
Baue Dir hilfreiche Werkzeuge für deine Naturmagische Arbeit.

Bitte bringe wenn vorhanden, Deine Trommel und/oder Rassel zu allen Kursen mit.

Die Themen:

1. Modul – 22.-24. April 2022

Mit allen Sinnen wahrnehmen, Verbinden mit dem Geist von Bäumen, klare rituelle Struktur, Arbeit im Kreis der Kraft, spiritueller Schutz, Herstellung eines Schutzamuletts, Reisen zum Geist des Waldes


2. Modul – 20.-22. Mai 2022

Verbindung zu deinen spirituellen Wurzeln, Bau des Ahnenaltars und Erlernen von Ahnenritualen, Trancearbeit: Reisen in die Untere Welt, Herstellung eines Ahnenstabs


3. Modul – 17.-19. Juni 2022 – Outdoor Kurs

Europäische Meisterpflanzen, spirituelle Verbindung über Gesang und Klang, Sinnesschulung: Gehör und Geruch, Trancearbeit: Reise zum Geist von Pflanzen, Herstellung eines Blütenparfums


4. Modul – 15.-17. Juli 2022

Den Drachen reiten: eigene Gefühle meistern, Lösung emotionaler Blockaden, Trancearbeit: Reisen in die obere Welt, Herstellung einer Schilfraschel

5. Modul – 16.-18. September 2022

Dankrituale und schamanische Verbindung zur Mutter Erde, Übungen zur eigenen Erdung, Trancearbeit: Reisen in die mittlere Welt, Herstellung „Mutter Erde“ Figur für den schamanischen Altar

6. Modul – 21.-23. Oktober 2022

Tod und Wiedergeburt im schamanischen Kontext, Trancearbeit: Reisen in die untere Welt, verlorene Seelenanteile und Heilung der eigenen Seelenessenz

Bitte rechtzeitig anmelden, die Plätze sind begrenzt.

Alle Anmeldungen unter: an office@biohof-linden.at

Tel: 0664 53 27 483 (Michaela Fehringer)

Familie Gerhard und Michaela Fehringer
Linden 1, 3331 Kematen, Austria

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: